Der Feind lebt in der Romantik

Dabei müssen wir skeptisch sein gegenüber von Gefühlen geleiteten Annahmen. Philosophen lehren uns, dass wir mit unseren von Gefühlen geleiteten Impulsen in der Regel falsch liegen. In der Romantik hieß es, wenn du deinem Gefühl folgst, findest du die Wahrheit. Die Philosophie aber lehrt: Gefühle leiten dich in die Irre.

heute gefunden Sueddeutsche Zeitung: Alain de Botton

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.